Pressespiegel: "Den Schulbus per App ordern?" (Aachener Nachrichten)


Ein Semester lang haben sich die Studierenden aus den Masterstudiengängen „Informatik“, „Media Informatics“ sowie „Software Systems Engineering“ an der RWTH Aachen mit praxisrelevanten Fragestellungen auseinandergesetzt: Für die bestehende Software „Gamma AR“ der Aachener formitas AG, mit der sich Bauprojekte komfortabel managen lassen, wurde ein Feature entwickelt, das es erlaubt, auch im Web-Browser ein 3D-Gebäudemodell interaktiv darzustellen – und zwar inklusive der Mängelbeschreibung, die auf einer Baustelle mit der „Mobile App“ gemacht wird. Auf diese Weise könnten Mängel leichter lokalisiert werden und die Kommunikation der an einem Bauprojekt Beteiligten werde insgesamt verbessert.

Im Projekt „e.GO Schubo – Schoolbus on demand“ galt es hingegen, ein System zu entwickeln, das es ermöglicht, einen Schulbus per App zu bestellen, um Kinder bequem und sicher zur Schule zu befördern. Als Schulbus der Zukunft würde dann der vollelektrische Kleinbus „e.GO Mover“ dienen, als Fahrkarte ein QR-Code, mit dem die Kinder in den Bus „einchecken“.

 

Hier geht's zum Artikel der Aachener Nachrichten



Zurück